Abteilung tg-berichte


Gaueinzelmeisterschaft und Kinderturnfest 2019 - Marijella Kohlenberg Gaueinzelmeisterin 2019

10 Qualifikationen für die Hessischen Einzelmeisterschaften am 26.10.2019

In Groß-Umstadt fand am 08. September 2019 die Gaueinzelmeisterschaft 2019 der Rope Skipper statt. In diesem Rahmen wurde auch das Kinderturnfest für alle Einsteigerwettkämpfe veranstaltet. Insgesamt nahmen an diesem Event 114 Springer/innen aus 10 unterschiedlichen Vereinen teil. Der TV 1888 Reinheim hatte 21 Rope Skipperinnen gemeldet. Eine Springerin konnte aus Krankheitsgründen an diesem Tag nicht starten. Um 9.30 Uhr begannen die unterschiedlichen Wettkämpfe mit dem Einlauf der Vereine und gegen 16.30 Uhr endeten alle Wettkämpfe mit der Siegerehrung.
Auch in diesem Jahr konnte der TV 1888 Reinheim mit vielen Erfolgen glänzen.

Weiterlesen: Gaueinzelmeisterschaft und Kinderturnfest 2019 - Marijella Kohlenberg Gaueinzelmeisterin 2019




Gauturnfest 2019 – 11 Gymnastik Mädchen waren dabei

Das Gauturnfest des Turngau Odenwaldes fand am 15. Juni 2019 in Groß-Zimmern statt.
Am Vormittag zeigten die Kinder Pflichtübung mit Handgeräten Reifen und Keule statt.
Für den TV 1888 Reinheim starteten Nele Göbel, Mathilda Hartmann, Enna Buchwald, Zoe Bäcker, Daria Kotljarow, Daliya Levina, Daria Anghelus, Anna Leib, Lena Focher, Liya Gwendolin Kreuzer und Dshela Kapidzic.

Weiterlesen: Gauturnfest 2019 – 11 Gymnastik Mädchen waren dabei


Hessische Einzelmeisterschaften Gymnastik 2019 – zwei Reinheimer Mädchen dabei

Am 7. April 2019 fanden in Schöneck die Hessischen Einzelmeisterschaften statt. Eine Woche zuvor haben sich Liya Gwendolin Kreuzer und Hope Krichbaum für diese Wettkampf qualifiziert. Die zwei Mädchen zeigten drei Pflichtübungen mit Keule, Reifen und Band.

Trotz einer Erkältung beider Mädchen konnten sie eine solide Leistung abliefern. Hope Krichbaum erreichte im Wettkampf P5 (10 Jahre und jünger) den 8. Platz. Auf dieses Ergebnis  kann sie sehr stolz sein, zumal es ihre erstmalige Teilnahme an Hessischen Einzelmeisterschaften war.
Liya Gwendolin trat im Wettkampf P6 (12 Jahre und jünger) gegen 17 Mädchen aus ganz Hessen an. Sie konnte sich einen guten 10. Platz erturnen.

An diesem Tag war Jana Leist als Kampfrichterin und Betreuerin tätig.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}

Liya Gwendolin Kreuzer, Jana Leist und Hope Krichbaum; Foto: Diana Kreuzer