Abteilung wandern
Zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2020 Drucken

Kontaktadresse:
Wanderwart TV 1888
Klaus D. Aloe 64807 Dieburg, Südwestring 16
Telefon: 06071 921488 Mobil 0174 5627320
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie wollten schon immer etwas mehr für ihre Gesundheit tun und haben die richtige Sportart noch nicht gefunden? Dann ist vielleicht „ Wandern“ für sie das Richtige.
Wandern gehört zu den Ausdauersportarten und ist der ideale Sport um langfristig gesund und fit zu bleiben.
Regelmäßiger Sport hat eine lebensverlängernde Wirkung und senkt das Risiko für die heute üblichen Wohlstandskrankheiten.
Daher ist gut trainiert halb gewonnen. Jeder von uns trägt die eigene Verantwortung für seine Gesundheit. Sein sie kein Couch Potato kommen sie mit uns zum Wandern. 

Also warum noch zögern? Kommen Sie mit uns

 

Wandern stärkt die Ausdauer
Beim Trendsport im Freien sollte man aber nicht ins Schnaufen kommen.

Wandern hat im Vergleich zum Joggen einen entscheidenden Vorteil: Es ist schonender für die Gelenke. Durch ruhige, regelmäßige Bewegung werden Muskeln, Knochen und Bänder langsam trainiert und aufgebaut, weiß der Deutsche Wanderverband. Dabei darf Wandern auch mal anstrengend sein: Man dürfe ruhig etwas ins Schwitzen kommen, aber nicht ins Schnaufen. Und man sollte sich noch bequem unterhalten können. Zwar lässt sich das Tempo ganz gut anpassen - gerade wenn man mit einem erfahrenen Wanderführer unterwegs ist. Trotzdem sollten Einsteiger nicht gleich zu Tagestouren aufbrechen. Es ist sinnvoll, vorher mindestens einmal eine zwei- bis dreistündige Wanderung zu unternehmen. Wenn das gut geklappt hat und man sich an die Anstrengung gewöhnt hat, kommt auch eine längere Wanderung in Frage, so der Wanderverband. "Gut geklappt" heißt zwar nicht, dass es während der Tour nirgendwo gezwickt haben darf, aber es sollte nicht zu übermäßigen Schmerzen kommen. Was den Energieumsatz angeht, ist Wandern zwar nicht ganz so effektiv wie z.B. Joggen, aber man verbraucht schon viel Energie und baut Körperfett ab. Deshalb eignet sich ausdauerndes Wandern um überflüssige Pfunde loszuwerden und fit zu werden. Eine Beispielrechnung: Bei einem Körpergewicht von 65-70kg verbraucht man während einer Wanderung in ebenem bis hügeligen Gelände grob 350 Kilokalorien in der Stunde. Im Gebirge sind es etwa 550 Kilokalorien.



 Informationen zu den Wanderungen:

Von April bis Oktober werden einmal im Monat, jeweils sonntags geführte Wanderungen angeboten. Bisher haben die Wanderungen auf ausgesuchten schönen Strecken im näheren Odenwald, an der Bergstraße, im Spessart, sowie an Rhein und Main stattgefunden. Üblicher Weise beträgt die Streckenlänge 12-15km für die eine reine Wanderzeit von 3 - 3 ½ Stunden veranschlagt werden muss. Natürlich werden ausreichend Pausen eingelegt und auch eine Einkehr in einen gemütlichen Gasthof oder Biergarten gehören dazu. Die Wandertouren sind so geplant, dass für jeden etwas dabei ist und niemand überfordert wird.

Die Teilnehmerzahlen waren bisher sehr unterschiedlich und lagen zwischen 5 und 24 Personen. Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen.
Die Wanderungen starten üblicher Weise an der TV-Halle. Anfahrt zu Ausgangspunkt der Wanderung erfolgt meist in Fahrgemeinschaften. Datum, Uhrzeit und Streckenbeschreibung werden rechtzeitig per E-Mail, auf dieser Homepage, auf Wunsch auch per Whats App bekanntgegeben. Für alle Wanderungen ist eine unverbindliche Anmeldung erforderlich.
Auf Wunsch nehme ich sie in meinen E-Mail Verteiler auf.


 Aktuelle Wandertermine 2019

07.Juni 2020

Wanderung von Fränkisch Crumbach zur Nonroder Höhe und Rodenstein

 

 Ober Ramstadt- Modau- Waschenbach zum Naturfreundehaus Ober Ramstadt

 August

 Dietzenbach, Auf den Spuren der Kelten

 September  Entlang der Gersprenz  von Babenhausen nach Dieburg
 Oktober  Rund um Wallbach
   
  Alle Wandertermine unter Vorbehalt / Änderungen möglich
Zusatztermine ( Radtour) werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Liebe Wanderfreunde

Nachdem die Landesregierung wieder Sport im Freien erlaubt sind auch Wanderungen wieder möglich.

Allerdings gibt es Auflagen an die auch wir uns halten müssen.

Nach den Regeln des Landessportbundes Hessen gelten auch beim Wandern die Abstandsregeln (1,5m)

Fahrten in Fahrgemeinschaften sind in Ausnahmen möglich ( Familien oder Personen die in häuslicher Gemeinschaft leben)

Eine sonst übliche Einkehr wird es nur nach Absprache unter allen Teilnehmen in einem Biergarten  geben. 

Vorzugsweise werden  wir daher unterwegs in einer Schutzhütte oder einem Rastplatz mit Bänken eine Rast einlegen wobei jeder seinen eigenen Proviant verzehren kann.

 

 Wandern im Juli wegen Mangel an Beteiligung abgesagt.

Dieses mal gibt es eine schöne Wanderung die am Schwimmbad in Ober Ramstadt beginnt.

Von dort geht es durch zunächst nach Modau und dann weiter durch Wald und Feld in Richtung Waschenbach.

Nach der üblichen Rast geht es dann zum Naturfreundehaus in Ober Ramstadt und weiter Richtung Schwimmbad.

Entfernung 10km, Dauer ca. 2:30 Stunden. Eventuell ist eine Einkehr im Naturfreudehaus möglich. 

 

 

Ablauf:

Für diese Wanderung ist eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon erforderlich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 06071 921488.

Teilnehmen kann man nur wenn eine Bestätigungs- E-Mail erhalten hat.

Treffpunkt wird in der E-Mail bekannt gegeben.

 

 

Aktuelle Informationen zu Wanderung werden rechtzeitig auf die Homepage

TV 1888 gestellt. Falls die Wanderung wegen zu geringer Teilnehmerzahl

oder Schlechtwetter ausfallen sollte finden sie Informationen hier.

www.TV1888-Reinheim.de